Higher-Sierra-Nevada-walks

Geführte Wanderungen durch die Höhere Sierra Nevada

Wenn du ein herausforderndes und unvergessliches Wanderabenteuer sucht, sind die Touren in der Höheren Sierra Nevada perfekt für dich.


Wähle deine Tour aus untenstehender Auswahl:

  • option 1 - Mulhacén

    option 1 - Mulhacén

    Geografische Daten: Obwohl seine Höhe nicht außergewöhnlich ist, ist der Mulhacén (3.479) der höchste Gipfel der Iberischen Halbinsel und Europas nach den Bergen des Kaukakus und der Alpen. Das kommt daher, weil der höchste Gipfel der Kanaren, El Teide (3.718), und Grönlands, Gunnbjørn Fjeld (3.694), politisch zwar zu Europa gehören, geopgrafisch jedoch jeweils Teil von Afrika und Nordamerika sind.

    Im Prinzip kann er das ganze Jahr über bestiegen werden, aber im Winter, von November bis April/Mai, nur mit Bergführern und spezieller Ausrüstung.

    Es ist machbar, die Tour in einem Tag zu schaffen, aber dann sehr herausfordernd. Normalerweise wird die Tour in zwei Tagen gemacht, mit Übernachtung in der Herberge Poqueira. Dasselbe gilt für den Alcazaba. Es ist auch möglich, mit einem Minibus (13 Euro Aufpreis pro Person) von Capileira aus von einem höheren Punkt zu starten, was es dann leichter macht, die Gipfel zu erreichen. Es ist ebenso möglich, die Tour mit anderen Gipfeln zu verbinden und eine oder zwei Nächte im Refugio Poqueira, oder wenn du es abenteuerlicher magst, im Zelt zu übernachten.

    Schwierigkeitsgrad: Moderat

    Wikiloc Map

  • option 2 -  Veleta

    option 2 - Veleta

    Der zweithöchste Berg der Sierra Nevada (3.398) und am leichtesten zu erreichen. Die Tour kann entweder im Norden im Pradollano Skiresort starten oder von der Südseite, aus Capileira kommend. Im Prinzip gelten die selben Möglichkeiten wie für den Mulhacén.

    Im Prinzip kann er das ganze Jahr über bestiegen werden, aber im Winter, von November bis April/Mai, nur mit Bergführern und spezieller Ausrüstung. Von Capileira kommend ist es nicht möglich die Tour an einem Tag zu machen. Für gewöhnlich benötigt man zwei Tage mit Übernachtung im Refugio Poqueira. Es ist wiederum möglich, die Tour mit anderen Gipfeln zu verbinden und eine oder zwei Nächte im Refugio Poqueira, oder wenn du es abenteuerlicher magst, im Zelt zu übernachten.

    Schwierigkeitsgrad: Moderat

    Wikiloc Map

  • option 3 - Alcazaba

    option 3 - Alcazaba

    Der dritthöchste Berg der Sierra Nevada (3.371) mit den abwechslungsreichsten Routen. Wir kommen bei den wunderschönen „7 Lagunen“ vorbei, wo einzigartige nur hier heimische Pflanzen bestaunt werden können. Kann wiederum mit den anderen beiden Gipfeln zu oben genannten Bedingungen kombiniert werden.

    Wir starten in Hoya del Portillo oder Alto del Corillo. Über die 7 Lagunen besteigen wir den Alcazaba.

    Schwierigkeitsgrad: Moderat

    Wikiloc Map

  • option 4 - 7 Lagunas

    option 4 - 7 Lagunas

    Spektakulärer Wanderweg, der im höchsten Dorf Spaniens, Trevélez, startet, der uns an die Cañada de Siete Lagunas führt, mit wunderschönen Wasserfällen, wo die Laguna Hondera in einen großartigen Wasserfall mündet.

    Wenn du abwechslungsreiche Wanderungen magst, ist es diese, die dich durch wunderschöne Landschaft führt und dir fantastische Blicke schenkt. Es ist möglich etwas über Capileira, bei Hoya del Portillo, zu starten. Du kannst aus dieser Tour eine zwei- oder dreitägige Wanderung machen, indem du noch einen oder zwei Gipfel wie zum Beispiel den Alcazaba oder den Mulhacén dazunimmst.

    Schwierigkeitsgrad: Moderat

    Wikiloc Map

  • option 5 - Acequia baja y alta

    option 5 - Acequia baja y alta

    Die Maueren haben uns ein beeindruckendes Wasserkanalsystem hinterlassen, das immer noch perfekt funktioniert. Es ist die wichtigste „Ader“ um Wasser zu transportieren. Die Kanäle werden zur Bewässerung und für die Wasserversorgung der kleinen Dörfer der Alpujarra verwendet.

    Wir starten bei “La Cabaña de Simon” in Prado Grande gleich über Capileira, wo wir der Acequia Baja folgen, die uns zum höchstgelegenen Bauernhaus führt, dem “Cortijo de las Tomas”, von wo aus wir der Acequia Baja folgend zurückwandern. Während der gesamten Wanderung werden wir von der wunderschönen Aussicht auf die Sierra Nevada begleitet und finden viele nur hier heimische Pflanzen vor sowie die Möglichkeit Vögel zu beobachten.

    Schwierigkeitsgrad: Leicht

    Wikiloc Map

  • option 6 - Río Toril

    option 6 - Río Toril

    Eine herausfordernde Wanderung mit Schluchten und alten Bauernhäusern, entlang des Flusses Toril, der mit dem Fluss Poqueira nahe Capileira, bei La Cabadilla, zusammentrifft. Großartige, atemberaubende Aussicht und wunderbare Natur. Wir folgen dem Fluss flussaufwärts, überqueren ihn und wandern am anderen Ufer zurück. Dies ist eine eher unbekannte oder vergessene Route. Das heißt auf dieser Tour werden wir kaum anderen Menschen begegnen.

    Schwierigkeitsgrad: Herausfordernd

    Wikiloc Map




Preise:

  • 1 Person: 90€ pro Person
  • 2 Person: 55€ pro Person
  • 3 Person: 45€ pro Person
  • 4 Person: 35€ pro Person

Gruppen ab 5 Personen können einen Gruppenpreis erfragen

Was ist inkludiert

  • Lokaler Transport
  • Führung
  • Gruppenrabatte

Was ist nicht inkludiert

  • Flughafentransfer
  • Versicherung
  • Essen und Trinken
  • Wanderstöcke (Leihgebühr 5€)
  • Öffentliche Verkehrsmittel sofern notwendig
 

Verfügbarkeitskalender

Kalender wird geladen...
- Available
 
- Booked
Verbinde dich mit uns
Copyright © Sierra Nevada Spain Hiking

Sierra Nevada Spain Hiking